Synagogengemeinde Berlin

Sukkat Schalom e.V.

 

 

Willkommen auf der Website der Synagogengemeinde Berlin Sukkat Schalom e. V.

In der Synagoge Sukkat Schalom finden wöchentlich Gottesdienste nach egalitär-reformiertem Ritus statt.Das Reformjudentum hat in Berlin eine lange Tradition. Wir folgen der 1855 gegründeten und seinerzeit laufend von der Jüdischen Vorkriegsgemeinde subventionierten Reform-synagoge in der Johannisstraße in Berlin, die schließlich 1939 von den Nazis geschlossen wurde. 

Die Synagogengemeinde Sukkat Schalom ist die größte reform-egalitäre Gemeinde im Raum Berlin-Brandenburg. Wir tragen als institutionelle Synagoge der Jüdischen Gemeinde zu Berlin dazu bei, den Facettenreichtum der größten jüdischen Gemeinde Deutschlands zu erweitern

Geleitet werden diese Gottesdienste von Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama und Kantorin Esther Hirsch. Besucher zu den Gottesdiensten sind herzlich willkommen; wir bitten Gruppen von mehr als 4 Personen sich anzumelden.

 


Synagogenkarten

Der Verkauf der Synagogenkarten für die Hohen Feiertage 5779 hat begonnen.

Informationen zu Kartenpreisen und dem Bestellvorgang finden Sie auf der Seite Organisatorisches.